Keine Offenlegung der Anzahl an Wohnraumüberwachungen

Langsam fällt es doch auf.

Richtigstellung zum vorangegangenen Beitrag: Auch der Inlandsgeheimdienst des Bundes verweigert verfassungswidrig die Offenlegung, wie viele Wohnungen er belauscht oder ausspäht. „Keine Offenlegung der Anzahl an Wohnraumüberwachungen“ weiterlesen